Fitness des Reiters

Fitness des Reiters in Zossen, südlich von Berlin

Um gut zu reiten muss ich locker auf dem Pferd sitzen kann ich fast in jedem Fachbuch lesen. Aber wie komme ich zu einem guten Sitz? Eine entscheidende Rolle spielt die Fitness des Reiters.

Für gutes Reiten ist die Kontrolle über den eigenen Körper und ein gutes Gleichgewicht wichtig, um auf Tempowechsel und Richtungsänderungen schnell reagieren zu können. So kann man sicher und kontrolliert Herr der Lage bleiben und dem Pferd eine gute Führung bieten.

Von unseren Pferden verlangen wir eine gute tragende Muskulatur und eine Grundkondition. Wir trainieren unsere Kondition und Muskulatur beim Reiten. Besser wäre, auch auf dem Boden und vor dem Reiten etwas zu tun. Schwerpunkt meiner Kurse ist die mentale und körperliche Fitness für Reiter.

In meinen „Besser sitzen, besser reiten“ Kursen werden körperliche Voraussetzungen besprochen und trainiert, um geschmeidig und sicher auf dem Pferd zu sitzen.Zuerst testen wir alle Muskeln, die für gutes Reiten wichtig sind. Passend zum Ergebnis werden Übungen erarbeitet, die alle wichtigen Muskeln aktivieren. Auf dem geführten Pferd analysieren wir Ihren Sitz. Individuelle Übungen lockern und stabilisieren an den richtigen Stellen und erleichtern einen optimalen Sitz auf dem Pferd. Das ist eine der Grundvoraussetzungen für besseres reiten.

Nach der Gymnastik am Boden geht es noch einmal aufs Pferd, um das Gelernte zu erspüren. Sie erhalten Tipps, wie sie die Kursinhalte zuhause auf Ihrem Pferd umsetzen und trainieren können. Besser reiten können sie dann zusammen trainieren.

In einem Aufbaukurs geht es nach demselben Prinzip um die Korrektur der Schiefe des Reiters, die die natürliche Schiefe des Pferdes beeinflusst. Im Übungsteil gibt es dann die fortgeschrittneren Übungen für das Training.

Sehr gerne komme ich nach Absprache auch auf Ihre Reitanlage und arbeite vor Ort mit Ihnen und Ihren Pferden.

Bitte fragen Sie nach möglichen Terminen und Preisen.

 

Besser sitzen, besser reiten auch für fortgeschrittene Reiter

besser reitenAuch für fortgeschrittene Reiter kann sich eine Analyse und Korrektur lohnen. Bei hartnäckigen Sitzproblemen oder Schmerzen auf dem Pferd kann eine Zusammenarbeit mit einer Physiotherapeutin und Reiterin hilfreich sein. Gerade hier spielt die Fitness des Reiters eine Rolle: Muskelverkürzungen und Schwächen sind ein häufiges Thema.

Vereinbaren Sie eine Übungsstunde mit mir auf meinen geschulten Pferden, um Ihren Sitz analysieren und korrigieren zu lassen.
Wir erarbeiten eine Sitzkorrektur und ein individuelles Gymnastikprogramm, was Sie auf Ihrem eigenen Pferd umsetzen können. Ist die eigene Fitness besser, ist auch Besseres reiten möglich.

Termine und Preise auf Anfrage.

 

Um „Reiten mit Köpfchen“ geht es in meinen „Mentaltraining für Reiter“-Kursen. (Für mehr Informationen auf den Link klicken)