Gesund Reiten

Gesund reiten für Reiter und Pferd in Brandenburg, südlich von Berlin

Sie wollen die Zeit mit Ihrem Pferd fröhlich, harmonisch und schmerzfrei verbringen? Dann sind Sie hier auf der richtigen Seite. Meine Kurse vermitteln Ihnen genau die Sicherheit und das Wissen, was Sie dazu brauchen. Die erprobte Vorgehensweise sorgt zuverlässig dafür, dass Sie die Ergebnisse auch später mit ihrem Pferd umsetzen können.

 

Meine Erfahrungen als langjährige Physiotherapeutin und Reitlehrerin versetzen mich in die Lage, schnell zu sehen, wo etwas schief läuft. Wenn Sie sich selber auf dem Pferd gut ausbalancieren können, sind Sie auch der Lage, ein Pferd souverän zu steuern. Bewegen Sie sich gut und im Einklang mit Ihrem Pferd, bleiben Ihr Rücken und der des Pferdes gesund. Werden die Bedürfnisse Ihres Pferdes erfüllt, haben Sie gute Chancen auch angstfrei reiten zu können.

Kundenstimme von Beate Petrick, www.Pferde-Gerecht-Trainieren.de
„Gestern ( 31.08.2018) also nun physiotherapeutische Sitzschulung auf fremden Platz in einem fremden Ort. Maggie war der Hammer. Ich war wieder sehr stolz auf sie. Das Training an sich war reines Fühltraining und zwar genau auf mein Rückenproblem abgestimmt. Maggie wieherte anfangs etwas, da sich der Reitplatz außerhalb der Sichtweite anderer Pferde befindet, war aber trotzdem immer wieder schnell bei mir und machte super mit. Wir übten das Loslassen des Rückens und der Waden, das Benutzen des Bauches und das Schwingen zur Hand hin mit gefühlt „runder“ LWS. Ich hatte zwei-drei tolle Aha-Erlebnisse und weiß nun, wie ich meinen Rücken beim Reiten am besten vor neuer Malesse schützen kann und als „Nebeneffekt“ Maggie auch noch völlig zufrieden den Rücken besser loslässt. Ich würde sagen: Plan übererfüllt , Corinna. Danke. Ich freu mich auf eine Wiederholung.“                                                                                                                                                                                 

Vielen Reitern geht es darum, etwas für sich zu tun UND Ihr Pferd gesund zu halten.

Deshalb ist neben einer guten Kondition und Koordination des Reiters auch das Wissen um die Anatomie des Pferdes wichtig. Eigentlich ist ein Pferd ist kaum geeignet, Gewicht zu tragen. Daher muss in der Ausbildung des Pferdes vor allem an der Tragkraft für das zusätzliche Reitergewicht gearbeitet werden. Und zwar so lange, wie das Tier geritten wird. Treten Probleme mit dem Pferd auf liegt es oft an Fehlern in der Skala der Ausbildung (FN). Sie ist die Grundlage der klassischen Ausbildung für Reiter und Pferd und sollte ein wichtiger Bestandteil in der täglichen Arbeit sein.

Darum biete ich Reitunterricht an, der sich dem gesunden Reiten für Pferd und Reiter verschrieben hat. Dazu gehört die Arbeit an der Longe und im Gelände genauso dazu, wie die Arbeit unter dem Sattel. Grundlage des Trainings ist das Wissen um die Voraussetzungen für einen tragfähigen Rücken und der Weg dahin. Wir beschäftigen uns mit dem Exterieur des Pferdes und entwickeln einen Trainingsplan nach der Skala der Ausbildung, um Ihr Pferd belastbarer zu machen.

Der Reitunterricht „gesund reiten für Reiter und Pferd“ findet in den ungeraden Kalenderwochen freitags auf dem Reiterhof St. Georg in Bestensee statt. Bitte fragen Sie nach, ob und wann Sie in den Unterricht mit einsteigen können.

Genauso wichtig ist es, die anatomischen Voraussetzungen und den Trainingszustand des Reiters zu berücksichtigen.

Ein Fitnesstest und individuelle Übungen für den Reiter gehören für mich zu einem gesunden Reiten dazu. Dafür gibt es meine Kurse

Fit fürs Pferd- Gleichgewicht mit und auf dem Pferd

Gesund reiten Berlin Brandenburg

Kundenstimme Franziska F, Berlin:
„Ich war bei dem Kurs „Fit für den Ritt“ und bin begeistert. Endlich kann ich gezielt an meinem Sitz arbeiten, da ich nun meine Schwachstellen kenne. Corinna ist eine super kompetente und sympathische Trainerin.“

Wollen Sie gesund reiten Berlin Brandenburg und es ihrem Pferd so leicht wie möglich machen? Dann brauchen Sie eine ganze Menge Fähigkeiten: Koordination, Wahrnehmungsfähigkeit, Reaktionsbereitschaft und ein gutes Gleichgewicht sind nur Einige davon.

Sind Sie vom Kopf her in einer guten Verfassung, kann die geplante Übungseinheit gut verlaufen. Haben Sie Schmerzen oder Stress machen Sie es sich und Ihrem Pferd schwer.

Meine „Fit fürs Pferd“ Kurse setzen auf der körperlichen und mentalen Ebene an, um Pferde gesund reiten zu können. Wenn Sie Interesse haben, etwas für sich UND etwas für Ihr Pferd zu tun klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Link besser sitzen, besser reiten.

Nutzen Sie meine Erfahrung und die Sicherheit einer fundierten Reitausbildung: Sie erfahren die Voraussetzungen für schmerzfreies Reiten für Pferd und Reiter. Meine Kurse versetzen Sie in die Lage, Ihre gemeinsame Zeit als harmonisch zu empfinden.

Denken Sie noch oder reiten Sie schon?

Wenn eher angstfreies reiten und die klare Führungspersönlichkeit für Ihr Pferd das Thema ist, klicken Sie auf Reiten mit Köpfchen.

Im Mentalen Training für Reiter klären wir zuerst, wo es hingehen soll. Ihr realistisches ZIEL verwandeln wir in eine für sie beide passende Strategie. Die Etappen und Teilschritte gestalten wir so, dass Sie schnell fühlen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. So können Sie mit gesund Reiten Berlin Brandenburg Sicherheit aufbauen und locker reiten.

Auch erfahrene Reiter kommen manchmal in Situationen, die Mensch und Tier herausfordern. In diesem Moment einen kühlen Kopf zu bewahren kann die Situation möglicherweise entschärfen.

Schrecksekunden auf dem Pferd führen zum Abrufen von Überlebensprogrammen. Diese können willentlich nicht beeinflusst werden. Allerdings kann man Koordination, Reaktionsfähigkeit und Körperwahrnehmung verbessern. So kann die Reaktionszeit auf dem Pferd verkürzt werden, um sich zu entspannen und ins Gleichgewicht zu kommen. Hier helfen meine „Brain Gym® für Reiter“- Kurse, besser im Gleichgewicht zu bleiben.

Nach Absprache komme ich gerne auf Ihre Reitanlage, um mit Ihnen und Ihren Pferden zu arbeiten.

Kundenstimme Monika S., Berlin:
„Die kinesiologische Übungseinheit bei dem Mentaltraining hat mir super geholfen wieder angstfreier auf dem Pferd zu reiten. Für Alle die ähnliche Probleme haben, sollten sich unbedingt dazu entscheiden.
Der weitere Block „Fitnesskurs, fit fürs Pferd“, ist sehr wertvoll für den korrekten Sitz auf dem Pferd. Unter professioneller Analyse wird der Sitz korrigiert und man erhält auch die Erklärung dazu, warum das so sein muss. Für alle, die dem Pferd mit ihrem korrekten Sitz etwas gutes tun wollen, Sehr empfehlenswert.
Vielen Dank!“

 

Brain Gym® für Reiter

Brain Gym® bedeutet eigentlich „Hirngymnastik“. Dabei werden alle Gehirnanteile angesprochen und ihre Zusammenarbeit verbessert. Die Übungen trainieren Wahrnehmung, Koordination und Gleichgewicht- alles Faktoren, die für gutes und sicheres Reiten wichtig sind.

Mit den Übungen kann man sich auf seine nächste Reitstunde einstimmen oder bestimmte Zielstellungen lösen.

Neigt man als Reiter zu schnellem Erschrecken gibt man dem Pferd unbewusst Signale, die genau das bewirken, was man verhindern möchte. Der sogenannte Überlebensmodus, der im Körper bei Gefahr auftritt, ruft Reflexe ab, die das Pferd eher antreiben als beruhigen. Diese Reaktion abzumildern und sich nach schwierigen Situationen schneller zu entspannen ist eine Herausforderung auf dem Pferd und kann trainiert werden.

Die „Hirngymnastikübungen“ lindern die Reflexbewegungen und verbessern die Fähigkeit, entspannt zu reiten. Danach sitzen Sie locker und balanciert auf dem Pferd: Sie können sich wieder entspannen und den Ritt genießen!

Kundenstimme Cornelia B., Berlin:
„In der angenehmen Atmosphäre des alten Bauernhofes lässt es sich entspannt lernen. Der BrainGym – Kurs für Reiter vermittelt praktische Übungen für den Umgang mit Ängsten rund ums Pferd und anderen Stresssituationen. Die Übungen lassen sich problemlos auch in den eigenen Alltag integrieren und ich bin gespannt, was sich dadurch bei mir verändern wird! Nach diesem einen Kurstag fühle ich mich schon mal ganz enspannt :-)“     

 

Spiraldynamik® für Reiter

ist ein spezieller Kurs für gesund reiten Berlin Brandenburg.

Um im Gleichgewicht zu bleiben und flexibel reagieren zu können, braucht man vor allem ein stabile Wirbelsäule, die als „Mast“ fungiert. Ein bewegliches Becken fängt die Pferdebewegung ab und eine entsprechende Rumpfanspannung lässt den Reiter „tief“ im Pferd sitzen.

Was Sie für einen guten Reitsitz brauchen verdeutliche ich Ihnen beim Kurstag in theoretischen und praktischen Einheiten.
Wir üben die Muskelanspannungen, mit der Sie den Oberkörper aufrichten und die Lendenwirbelsäule gleichzeitig entspannen lassen. So können Sie effektiver „mit Kreuz“ reiten und Kontakt zum Pferd aufnehmen.

Besonders effektiv dafür sind Übungsreihen aus der „Spiraldynamik®“. Dieses Bewegungs- und Therapiekonzept kommt aus der Schweiz. Die Spiraldynamik® beruht auf dem Prinzip der Bipolarität der Wirbelsäule und dem dreidimensionalen Verschraubungsprinzip des Körpers.

Nach den Übungen sitzen Sie an den entsprechenden Stellen stabil und an anderen locker auf dem Pferd. Der dadurch entstehende „tiefe“ Sitz lässt sie gut zum sitzen und treiben kommen.

Sie können sich mit den Übungen gezielt auf die nächste Reiteinheit vorbereiten. Als tägliches Übungsprogramm können Sie Ihren Rücken beweglicher und schmerzfreier trainieren. So oder so sitzen Sie danach besser auf dem Pferd.

Kundenstimme Konstanze L. aus Golßen nach dem Reiterzirkel „Die Wirbelsäule als Mast für den Reitsitz“ am 14.09.18:
„Der Abend hat mit gut gefallen. Meine Kopfschmerzen sind weg und beim Reiten konnte ich durch das Bild des innerlichen Anspannens besser sitzen. Danke nochmal.“

 

Um Sicherheit im Umgang, Gesundheit, Fütterung und allgemeine Grundlagen geht es im

Kurs Basispass Pferdekunde.

Dieser Kurs wird jährlich im Frühjahr und Herbst in Kooperation mit dem Reiterhof St. Georg in Bestensee angeboten.

 

Falls Sie Lust haben, meinen Unterricht auszuprobieren, nehmen Sie sehr gerne Kontakt zu mir auf unter Corinna.Jungblut@kinesiologiehof.de.

Ein paar Fragen beantworten sich vielleicht schon, wenn Sie die FAQ- häufig gestellten Fragen zum Reitunterricht anschauen.