Gesund Reiten

Ein Ausritt ist für Beide das höchste der GefühleGesund reiten in Zossen, in Brandenburg, südlich von Berlin

Als Physiotherapeutin und Reitlehrerin sehe ich häufig Dinge, die weder Pferd noch Reiter gut tun. Wenn ich mich gut und im Einklang mit meinem Pferd bewege, bleibt mein Rücken und auch der meines Pferdes gesund.

Vielen Reitern geht es um gutes reiten, Sicherheit und Vertrauen, vor allem wenn Sie schon einmal einen Sturz erlebt haben. Wir haben es beim Reiten mit ca. 600 Kilo Lebendgewicht zu tun, die einen eigenen Willen haben.  Als Fluchttier neigt das Pferd bei Gefahr zu schnellen und unvorhergesehenen Reaktionen. 100 prozentige Kontrolle über ein Lebewesen wird es kaum geben. Wenn man die Grundlagen sicher erlernt, ein gutes Gleichgewicht entwickelt und die Verhaltensweisen des Pferdes berücksichtigt, kann man bestimmte Risiken verkleinern. Man kann lernen, sicher und ausbalanciert zu reiten. Gesund reiten für beide Partner ist eins der Hauptthemen bei meiner Reitkurse.

Auch erfahrene Reiter kommen manchmal in Situationen, die Mensch und Tier herausfordern. In diesem Moment einen kühlen Kopf zu bewahren und mental stabil zu bleiben kann die Situation möglicherweise entschärfen. Entspanntes Reagieren  kann man lernen. Dazu gibt es meine "Mentaltraining für Reiter"- Module und "Brain Gym® für Reiter"- Kurse, um im Gleichgewicht zu bleiben.

Hat man schon Schlimmes mit Pferden erlebt oder war Zeuge von Unfällen, sitzt die Angst oft tief. Hier kann ein "Brain Gym® für Reiter"- Kurs oder ein individuelles Lösungspaket helfen,  Ängste zu überwinden und angstfreies reiten zu ermöglichen. Gesund reiten wird wieder möglich. 

Ein anderes Thema sind körperliche Einschränkungen,  die sich mit dem Alter verstärken können. Aus physiotherapeutischer Sicht schaue ich mir sowohl ihren Körper als auch Ihre Bewegungsabläufe auf dem Pferd. Nach einer Sitzkorrektur und Ausgleichsübungen am Boden erhalten Sie ein individuelles Übungsprogramm, dass Sie sich anschließend auf dem Pferd wieder gesund reiten können.

 

Gesund reiten-

Gleichgewicht mit und auf dem Pferd

Um gesund und im Gleichgewicht  zu reiten braucht man einen ganze Menge Fähigkeiten: Vertrauen, Wahrnehmungsfähigkeit, Reaktionsbereitschaft und ein gutes Gleichgewicht sind nur Einige davon.

Ist man vom Kopf her in einer guten Verfassung, kann die geplante Übungseinheit gut verlaufen. Hat man Schmerzen oder Stress macht man es sich und dem Pferd schwer.

Meine "Besser Reiten Kurse" setzen auf der körperlichen  und mentalen Ebene an, um die Eigenschaften, die für sicheres reiten wichtig sind, abzuchecken.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Links: besser sitzen, besser reiten und Reiten mit Köpfchen. Sie erfahren die Voraussetzungen für ausbalanciertes reiten und können Sicherheit aufbauen: reiten mit Kopf und Herz wird möglich.

Schrecksekunden auf dem Pferd führen zum Abrufen von Überlebensprogrammen. Diese können willentlich nicht beeinflusst werden. Allerdings kann man mit geeigneten Übungen Koordination, Reaktionsfähigkeit und Körperwahrnehmung verbessern. So kann die Reaktionszeit auf dem Pferd verkürzt werden, um sich wieder zu entspannen und ins Gleichgewicht zu kommen.

Nach Absprache komme ich gerne auf Ihre Reitanlage, um vor Ort mit Ihnen und Ihren Pferden zu arbeiten.

 

Brain Gym® für Reiter

Gleichgewicht, gute Haltung, natürliche AufrichtungBrain Gym® bedeutet eigentlich "Hirngymnastik". Dabei werden alle Gehirnanteile angesprochen und die Zusammenarbeit verbessert. Die Übungen verbessern Wahrnehmung, Koordination und Gleichgewicht- alles Faktoren, die für gutes und sicheres Reiten wichtig sind.

Mit den Übungen kann man sich auf seine nächste Reitstunde einstimmen oder bestimmte Zielstellungen lösen.

Neigt man als Reiter zu vermehrter Anspannung oder schnellem Erschrecken gibt man dem Pferd unbewusst Signale, die genau das bewirken, was man verhindern möchte. Der sogenannte Überlebensmodus, der im Körper bei Gefahr auftritt, ruft Reflexe und Anspannungen ab, die das Pferd eher antreiben als beruhigen. Diese Reaktion aufzuweichen und sich nach schwierigen Situationen schneller zu entspannen ist eine Herausforderung auf dem Pferd und kann trainiert werden.

Die "Hirngymnastikübungen" lindern die Reflexbewegungen und verbessern die Fähigkeit, entspannt zu reiten. Danach sitzen Sie locker und balanciert auf dem Pferd: gesund reiten kommt in greifbare Nähe.

 

Reiten lernen im Gleichgewicht

Erwachsene Menschen lernen anders als Kinder weniger schnell, weil sie in andere Zeitrahmen eingebunden sind. Wenn sie 1- 2 pro Woche zu einer Reitstunde kommen, dauert es lange, ehe sie bestimmte Bewegungsabläufe gespeichert haben.  Anforderungen aus ihrem beruflichen und familiären Umfeld überlagern neue Eindrücke und machen sie schwer abrufbar. Es dauert auf diesem Weg lange, ehe sie zu Erfolgserlebnissen kommen.

Anders, wenn sie an einem Wochenende mehrfach üben und aufs Pferd kommen: Das Gefühl für die Bewegung und das Tier entwickelt sich schneller. Neue Bewegungsabläufe werden so schneller abgespeichert und Gleichgewicht auf dem Pferd kann sich entwickeln.

Deshalb arbeite ich mit Erwachsenen und Wiedereinsteigern sehr gerne in Kompaktkursen. Menschen, die in jungen Jahren vom Reiten geträumt haben, setzen ihren Traum häufig erst nach abgeschlossener Familienplanung oder gesicherter Karriere um. Durch die bis dahin gesammelten Erfahrungen gehen Erwachsene nicht mehr so unbefangen mit einem großen Tier um. Für sie ist es wichtig in angstfreier Atmosphäre und in ihrem eigenen Tempo Balance auf dem Pferd zu erarbeiten und Sicherheit aufzubauen.

Ist das gewährleistet, ist auch im fortgeschrittenen Alter sicheres reiten möglich. Unsere gut ausgebildeten Pferde helfen Vertrauen zu schaffen.
Auf dieser Basis entstehen Fortschritte und ermöglichen eine stabile Grundausbildung im Gleichgewicht. Gesund reiten von Anfang an.

Kursinhalt:

  • 10 Zeitstunden,
  • je 5 Stunden mit und auf dem Pferd und
  • 5 Stunden Umgang und Satteln der Pferde, Basiswissen in Theorie und Praxis

Verbindliche Anmeldung per Mail unter Angabe der Postadresse und Telefonnummer, die Kursunterlagen werden dann versendet.

Neu im Programm sind

Basispass Pferdekunde (FN) Kurse

Sie findet in Zusammenarbeit mit dem Reiterhof St. Georg Bestensee in 15741 Bestensee statt.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier: Basispass Pferdekunde