Eindrücke

Unser Team:

"Florida Sun", genannt Flori
24 jährige Hannoveraner Stute von Fabriano.
Begonnen hat alles mit Flori- Gekauft als 5 jährige im Jahr 2000 habe ich sie erst als "mein" Pferd und dann als Therapiepferd ausgebildet.  Im Herbst 2005 bezog sie in Selchow ihre Box neben Amazone: Der Weg, der 2008 über unseren Zossenhof zu dem Kinesiologiehof führte, begann.

Flori ist eine richtige Dame, die sich ihrer Reize durchaus bewusst ist. Sie fordert angemessene Aufmerksamkeit und ist trotz Ihres fortgeschrittenen Alters immer lieber schnell unterwegs als zu warten. Mit Menschen, die sie mag, ist sie super geduldig und lieb: da macht sie keinen falschen Schritt, wenn ihr kostbares Gut droht, das Gleichgewicht zu verlieren.

"Luna" 19 jährige Pony-Warmblutmix-Stute mit unerschütterlich ausgeglichenem Gemüt.
In Situationen, wo man Ruhe braucht, ist sie das absolute Verlaßpferd.

Bei einer Hochzeit im Sommer hat sie die Braut ganz selbstverständlich zur Trauung getragen, als gehörte das zu ihrem täglichen Job.
Auch das anschließende Fotoshooting nahm sie mit einer Selbstverständlichkeit, als wäre die ganze Show für sie.

Im Gelände kann sie zwar ordentlich flott werden, aber sie ist immer gut zu händeln und zu bremsen.
Ein tolles Mädchen mit ganz großen Augen.

"Amazone"
23 jährige Haflingerstute.
"Amy" ist ein immer gut gelaunter Kumpel, der sich für Futter zu allem überreden lässt.

Sie hat, was Krankheiten angeht, eine ganze Menge durchgemacht.
Um so mehr freuen wir uns, dass sie meist guter Dinge ist und alles mitmacht, was Futter verheißt.

Sie ist geduldig und absolut zuverlässig was Umgang und Reiten angeht.
Kinder lieben sie und sie liebt Kinder - weshalb sie bei Kindergeburtstagen das meist gebuchte Pferd ist.

Eindrücke von unseren Kursen:

Basispass Pferdekunde September 2019

Für einen richtigen Herbstkurs hatten wir alles dabei:  Morgendliche Kühle, Schwitzen in der Sonne und klitschnasses Üben in der Dreiecksbahn.

Aber Spaß hat der Basispasskurs gemacht. Die Gruppe war ein tolles Team und hatte viel Spaß. Jeder lernte von Jedem und auch ein kleines Referat über Giftpflanzen gehörte bei diesem Durchgang dazu.

So haben alle viel gelernt und neue Freundschaften geschlossen. Die Pferde haben super mit gemacht und allen Erfolgserlebnisse beschert. So freuen wir uns nun auf eine hoffentlich erfolgreiche Prüfung.

Basispass Pferdekunde Frühjahr 2019

Als Saisonauftakt gab es den diesjährigen Basispass Pferdekunde auf dem Kinesiologiehof.

Bei ungewöhnlich gutem März und Aprilwetter konnten wir alle Dinge üben, die zu einem solchen Pferdeführerschein dazu gehören. Putzen, Satteln, Trensen und Verladen gehörten zum Programm.

Der geheizte Bullenstall bot einen gemütlichen Rahmen, um sich um die erforderliche Theorie zu kümmern.

So hatten wir viel Spaß und einen schönen Kurs.

Die Teilnehmer waren motiviert und wissbegierig. Die Pferden waren cool und haben mit ihren Pferdeführern alle gestellten Aufgaben gemeistert.

Spiraldynamik® für Reiter am 24.11.2018

Weil es so schön war, trafen wir uns am 24.11.19 gleich noch einmal zur Spiraldynamik!

Wieder gabe es nete Gespräche und den einen oder anderen AHA- Moment.

Wir hatten viel Spaß bei den Übungen, die immer die funktionelle Stabilität der Wirbelsäule erhöht und Beweglichkeit an den Stellen zu lässt, wo sie hingehört.

So sitzt man danach fast automatisch "tief", um auf dem Pferd zum Sitzen zu kommen und hat ein verbessertes Gefühl für die Becken- und Hüftregion.

Ich bin mir sicher, am 31.08.19 geht es mit diesem Kurs weiter.

Alle Teilnehmer hatten Aha- Erlebnisse und haben einstimmig festgestellt, dass Spiraldynamik® eine gute Unterstützung für feines Reiten ist.

Im November wurde es bunt bei uns im Bullenstall.

Sibylle Wiemer und Sirka Horchler brachten jede Menge bunte Bälle, Schwämme und Bänder mit, um aus ihrem Erfahrungsschatz zu plaudern.

Sie hielten einen Einführungsworkshop über die Franklinmethode für Reiter.

Bei kühlen Außentemperaturen wurde uns beim Rollen und Dehnen ordentlich warm. Auch unsere Köpfe rauchten nach dem spannenden Input.

Spiraldynamik® für Reiter am 17.11.2018

Das war ein super schöner Tag!

Teilnehmer aus mehreren Sparten der Reiterei mit teilweise sehr hohem Wissenstand trafen aufeinander und verstanden sich von der ersten Minute an gut.
Wir hatten viel Spaß bei den Übungen, die auf den ersten Blick eigenartig aussehen. Es geht aber immer um funktionelle Stabilität der Wirbelsäule mit Beweglichkeit an den Stellen, wo sie hingehört.

So sitzt man danach fast automatisch "tief", um auf dem Pferd zum Sitzen zu kommen und hat ein verbessertes Gefühl für die Becken- und Hüftregion.

Alle Teilnehmer hatten Aha- Erlebnisse und haben einstimmig festgestellt, dass Spiraldynamik® eine gute Unterstützung für feines Reiten ist.

Basispass Pferdekunde Oktober 2018

Wir hatten einen vollen Kurs mit netten Teilnehmern in Bestensee.
Das Niveau war hoch. So konnte wir viele Themen auch tiefgründiger angehen und einige spannende Diskussionen.
Unterstützt wurde die gute Stimmung von den braven Pferden und dem im Oktober weitgehend vorherrschendem Kaiserwetter.

So lief die theoretische und praktische Prüfung rund und auch die Prüfer waren sehr angetan von dem fachlich hohen Niveau!

Basispass Pferdekunde April 2018

Wir hatten einen spannenden Basispass Pferdekunde mit motivierten Teilnehmern.
Die waren gut vorbereitet, die Pferde haben brav mitgemacht, so dass gestern ALLE bestanden haben.

Nun genießen wir die sommerlichen Tage und freuen uns auf den nächsten Basispasskurs im Herbst 2018.

Mental fit fürs Pferd am 06.01.2018

Wir hatten einen schönen Seminarauftakt in 2018.
Die begeisterungsfähigen Herren und Damen vom Reitverein Mittenwalde haben im Mentaltraining für Reiter ihre Ziele erarbeitet. 
Danach haben wir sie praktisch auf ihren (eigenen) Pferden umgesetzt.
So harmonisch darf es gerne weiter gehen.

Besser sitzen,besser reiten am 17.09.17

Besser sitzen, besser reiten

Fitness für Reiter

Fitness für Reiter

Besser sitzen besser reiten

Brille, Stock und Gesangsbuch brauchte man früher, um sonntags in die Kirche zu gehen.

Bequeme Hosen, den eigenen Körper, Maßband, Stoppuhr und Wasser braucht man, um den Fitnesscheck für Reiter zu durchzuführen. Das Alles, schönes Wetter und nette Teilnehmer hatten wir gestern.

So fühlten sie erst auf dem Boden, was für einen guten Sitz auf dem Pferd noch zu tun ist, den sie dann auf unseren braven Pferden nachfühlen konnten.

BrainGym® für Reiter am 03.09.17

Engagierte Reiterinnen

Am 03.09.17 gab es bei uns einen BrainGym® für Reiter Kurs 

Neben Theorie und Praxis zum Thema "Entspanntes Reiten" ist es immer wieder interessant zu sehen, woher die Teilnehmer kommen und welche Erlebnisse sie im Gepäck haben. Diesmal kamen neben Teilnehmerinnen aus dem Süden von Berlin auch zwei Damen aus Pankow und Schildow im Norden von Berlin.

So sind die Kurse immer spannend.
Und wir hatten Glück mit dem Wetter.
Wenn die Sonne sich zeigte, war es schön warm und eine Stunde nachdem wir fertig waren goß es in Strömen.

Schwierige Situationen meistern am 29.07.2017

Nach einem gefühlten Monat Regen hatten wir zum Thementag "Schwierige Situationen meistern" am 29.07.17 angenehme Temperaturen und Sonne. So konnten wir für den Therorieteil und ausgewählte Kommunikationsübungen gemütlich im Bullenstall sitzen. Die vorbereitenden Übungen und das Mittagessen machten wir draußen in der Sonne.

Die Teilnehmer bekamen Antworten auf ihre Fragestellungen und konnten sich Lösungswege für ihre schwierigen Themen erarbeiten. So waren wir alle am Ende zufrieden und freuen uns auf den nächsten Thementag am 14.10.17, ENTspannen im Alltag

Fit fürs Pferd am 20.05.2017

Angenehmes Wetter beim praktischen Teil

Wir hatten einen schönen Tag beim "Fit fürs Pferd" Kurses am 20.05.2017.

Nach einem Fitnesscheck erfolgte die Sitzanalyse und die Korrektur auf dem geführten Pferd.

Der Übungsteil bezog sich auf die Muskeln, die für gutes reiten wichtig sind.

Danach konnten die Teilnehmer ihr neues Bewegungsgefühl beim Reiten ausprobieren. So speichern sich die neuen Bewegungsmuster auch für zuhause ein.